Umsatz basierter Preis - je weniger Aufwand für Sellics, desto günstiger

Die Preise für die Sellics Seller Edition können auf der Homepage, als auch im Accountbereich (oben rechts) eingesehen werden.

Um den jährlichen Umsatz zu berechnen, betrachtet Sellics den Umsatz in den letzten 2 Monaten.

  

Automatische Preis Anpassung

Vor jedem neuen Zahlungszyklus prüft das System erneut die Umsatzklasse um den Preis zu bestimmen.

Aus diesem Grund können längere Laufzeiten dazu verwendet werden, einen niedrigeren Preis länger zu sichern, mehr dazu im nächsten Absatz.

 

Volle Zahlung Stets im Voraus

Unabhängig von der Dauer des Pakets (1, 6 oder 12 Monate), erfolgt die volle Zahlung stets im Voraus.

Daher sind die Preise für mehrere Monate auch spürbar günstiger, während es zudem die Möglichkeit gibt, den aktuellen Preis zumindest für die Dauer des Pakets zu sichern.

Erst am Ende des jeweiligen Zyklus prüft Sellics erneut die Umsatzklasse, um den Preis zu bestimmen.

Weitere Informationen zu Up- & Downgrades werden hier geliefert.

 

Alle Funktionen & Marktplätze Stets Inbegriffen

Alle Funktionen und Marktplätze sind stets inbegriffen - ebenfalls in der Testphase.

Es gibt keine gesonderte Preise für einzelne Funktionen oder Marktplätze.

 

Einfache Kündigung Jederzeit

Im Accountbereich kann das Abonnement jederzeit in wenigen Sekunden gekündigt werden - mehr Informationen dazu hier.

 

Rechnungen im Accountbereich

Ebenfalls im Accountbereich befinden sich die Rechnungen, wie es hier näher aufgezeigt wird.

War diese Antwort hilfreich für dich?