Automatische Anzeigegruppen

Niedriger ACoS:     Wenn ACoS < Target ACoS - 2,5% nach 150 Klicks
                                --> Anzeigengebot erhöhen um 20%

Hoher ACoS:           Wenn ACoS > Target ACoS + 2,5% nach 150 Klicks
                                --> Anzeigengebot senken um 20%


Manuelle Anzeigegruppen

Niedriger ACoS:       wenn ACOS < Target ACoS - 2,5% nach 1X Klicks
                                  --> Ausrichtungs-Gebot erhöhen um 30%

Hoher ACoS:            wenn ACOS > Target ACoS + 2,5% nach 1X Klicks
                                 --> Ausrichtungs-Gebot senken um 30%


Keyword Regel Empfehlung bei 0 Bestellungen

Die Gebotsregeln bieten aber noch keine Lösung für Ausrichtungen oder Anzeigengruppen an, die keine Bestellungen generieren, da es ohne Umsatz auch keinen ACoS geben kann.

Daher empfiehlt es sich, zusätzlich Keyword Regeln zu erstellen, die in solchen Fällen z.B. solche Keywords pausieren oder auf negativ setzen können.

Höhe der Gebotsanpassung - Schnelle Änderungen vs Risiko Reduktion

Ist die Anpassung zu klein, wird man kaum Effekte sehen bzw. mehr Anpassungsschritte abwarten müssen bis eine Verbesserung eintritt. Ist die Anpassung zu groß, besteht die Gefahr, dass man über das Ziel hinausschießt.

Ein Faustwert von 30% Erhöhung/Senkung ist hierbei in vielen Fällen ein guter Mittelweg.

Je nach Strategie bzw. Lebenszyklus Phase des Produktes kann die Risikofreude höher oder geringer ausfallen, sodass es sich zumeist lohnt, mehrere Regel-Sets zu erstellen.


Schlecht laufende Keywords - Gebot senken oder pausieren/auf negativ?

Ein Keyword in diesem Fall zu pausieren, hat den Vorteil, dass sofort sämtliche Kosten gestoppt werden.

Wird dagegen per Regel sukzessive das Gebot gesenkt, werden die Kosten nur allmählich gesenkt, bis das Keyword aufgrund des niedrigen Gebots keine oder fast keine Kosten mehr verursacht. Für eine allmähliche Gebotssenkung spricht, dass hierbei weiterhin für eine gewisse Zeit die Chance auf Conversions gelassen wird.

Welche Option die bessere Wahl ist, hängt insbesondere von diesen zwei Faktoren ab:

  • Wie dringend müssen Kosten begrenzt bzw. eingespart werden?
  • Wie relevant sind die Keywords in meiner Anzeigengruppe im Durchschnitt? (Ansatz Klasse vs. Masse)
War diese Antwort hilfreich für dich?