Übereinstimmungs-Grad zwischen Keyword Ausrichtung & Kunden Suchbegriff

Ob ein gesponsertes Produkt für den Suchbegriff eines Kunden erscheint, hängt oft vom Übereinstimmungs-Typ (Match Typ) des Keywords ab:

  • Exakt: Suchbegriffe, die eins zu eins mit dem Keyword übereinstimmen (gleiche Worte in gleicher Reihenfolge).
  • Phrase: Suchbegriffe, die alle Komponenten des Keywords in der selben Reihenfolge enthalten.
  • Broad (breitgefasst): Suchbegriffe, die alle Komponenten des Keywords in beliebiger Reihenfolge enthalten.


Unterschiedliche Suchbegriff Vielfalt -> Unterschiedliche Reichweite & Relevanz

Bei der Auswahl der Keywords für eine manuelle Sponsored Products Kampagne muss jedem Keyword ein Match Type zugeordnet werden. Die Match Types unterscheiden sich durch die Anzahl an verschiedenen Suchbegriffen, die es erreichen kann.

Dies wird im folgenden Beispiel veranschaulicht:


Jeder Match Type mit eigenen Stärken (& Schwächen)

Es gibt keinen "besten" Match Type - jeder Match Type hat seine eigenen Vorteile und entsprechenden Anwendungsfälle:


Exakt - das meiste aus bewährten Keywords holen

Wenn z.B. wie im obigen Beispiel der Begriff "leather wallet" nur als exaktes Keyword verwendet wird, fällt die Reichweite des Keywords niedrig und die Suchbegriff Relevanz sehr hoch aus. Das gesponserte Produkt wird nur dann angezeigt, wenn Kunden nach dieser exakten Wort Kombination suchen.

Zum einen ist bei exakten Keywords somit absolut klar, für welche Suchbegriffe Anzeigen geschaltet werden. Somit kann für diese Keywords viel einfacher ein passendes Gebot für die Performance des jeweiligen Suchbegriffs gesetzt werden.

Zum anderen dauert es für einzelne Keywords wesentlich länger, bis relevante Daten gesammelt wurden. Sofern diverse Suchbegriffe über "exakt" getestet werden sollen, müssten mehrere exakte Keywords geschaltet werden, von denen alle ihre eigenen Klick Schwellenwerte erreichen müssen.


Broad - neue relevante Suchbegriffe finden

Im Gegensatz zu exakt sind breitgefasste Keywords vor allem dafür nützlich, weitere relevante Suchbegriffe ausfindig zu machen.

Hier wird das gesponserte Produkt nicht nur dann angezeigt, wenn Kunden das (exakte) Keyword eingeben, sondern auch bei diversen anderen, ähnlichen Suchbegriffen.

Dies bedeutet allerdings auch, dass die Suchbegriff Relevanz niedriger ausfällt, da das Produkt auch für diverse Suchbegriffe erscheinen wird, die weniger relevant für das Produkt sind.

Kampagnen mit broad Keywords sind daher typischerweise weniger effizient als andere Match Types, aber wichtig um neue Suchbegriffe zu finden.


Phrase - neue Keywords testen


Phrase bietet einen guten Mittelweg, d.h. mittelhohe Reichweite und mittelhohe Keyword Relevanz.

Es stellt dar ein guter Übereinstimmungstyp dar, um neu gefundene Keywords zu testen, da diese für jedes Keyword schneller Daten sammeln als exakte Keywords und dabei nicht zu viele unrelevante Suchbegriffe erreichen wie es bei broad oft der Fall ist.

War diese Antwort hilfreich für dich?